Verhaltensregeln während der Corona-Maßnahmen

Letzte Aktualisierung: 01.12.2021 08:41

Dieses Konzept gilt ab dem 02.12.2021:

  1. Kinder unter 6 Jahren dürfen ohne Einschränkung am Training teilnehmen.
  2. Schüler*innen dürfen ohne Einschränkung am Training teilnehmen, wenn sie in den Schulen regelmäßig getestet werden.
  3. Für alle anderen 2G+: Teilnahme am Unterricht nur mit max. 24h altem negativem Schnelltest möglich. Darüber hinaus mit Bescheinigung:
    1. Geimpft: Vollständige Impfbescheinigung
    2. Genesene: Bescheinigung der Genesung
  4. Während des Unterrichts besteht keine Mundschutzpflicht. Im Flur und Foyer besteht Mundschutzpflicht ab dem 6. Lebensjahr!
  5. Hust- und Niesetikette beachten: ins Taschentuch oder alternativ in die Armbeuge niesen/husten
  6. Einlass 5 Minuten vor Kurs, bitte vor dem Studio mit Mindestabstand warten
  7. Kurse sind verkürzt auf 45-50 Minuten. Auslass 5-10 Minuten vor normalem Kursende
  8. Zuschauer sind nicht gestattet. Kinder sind an der Tür abzugeben. In Ausnahmefällen kann ein Zuschauen möglich sein. Dies muss dem Trainer angekündigt werden.
  9. Personen, die Erkältungsanzeichen zeigen, ist das Betreten des Tanzstudios untersagt
  10. Bei Verstößen gegen diese Regeln, müssen wir den jeweiligen Teilnehmer vom Unterricht ausschließen.