Verhaltensregeln während der Corona-Maßnahmen

Letzte Aktualisierung: 10.06.2021 11:35

Dieses Konzept gilt ab dem 11.06.2021:

  1. Teilnahme am Unterricht nur mit Bescheinigung eines negativen Schnelltests. Dieser darf maximal 24 Stunden alt sein. Ein Schnelltest vor Ort kann zur Zeit nicht durchgeführt werden (auch keine selbst mitgebrachten), da eine Beaufsichtigung vor Ort nicht durchgeführt werden kann.
  2. Minderjährige benötigen keinen Schnelltest.
  3. Während des Unterrichts besteht keine Mundschutzpflicht. Im Flur und Foyer besteht Mundschutzpflicht!
  4. Hust- und Niesetikette beachten: ins Taschentuch oder alternativ in die Armbeuge niesen/husten
  5. Umkleiden sind geschlossen, bitte daheim umziehen, WC max. 1 Person zur selben Zeit
  6. Einlass 5 Minuten vor Kurs, bitte vor dem Studio mit Mindestabstand warten
  7. Kurse sind verkürzt auf 45 Minuten. Auslass 10-15 Minuten vor normalem Kursende
  8. Zuschauer sind wieder erlaubt. Mit Mundschutz und Mindestabstand.
  9. Personen, die Erkältungsanzeichen zeigen, ist das Betreten des Tanzstudios untersagt
  10. Bei Verstößen gegen diese Regeln, müssen wir den jeweiligen Teilnehmer vom Unterricht ausschließen.