Fortuna Paare erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften Standard 2015

Brühl. 3 Paare des ATSV Fortuna Tanzsport gingen in Brühl bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren an den Start. Artemi Fursov und Anastasia Huber erreichten einen unglaublichen 9. Platz (Semifinale) in einem starken Feld aus knapp 60 Paaren. Alexander Polushvedkin und Lisa Geibel erreichten Platz 34, Ian-Luca Comanescu und Jessica Artamonov Platz 50.

Am Samstag, den 24. Oktober 2015, fand in Brühl die Deutsche Meisterschaft Standard der Junioren 2 (bis 15 Jahre) statt. Mit drei startenden Paaren gehörte der ATSV Fortuna Tanzsport zu den am besten vertretenen an diesem Tag. In einem starken Feld aus 59 Paaren wurden über mehrere Runden die deutschen Meisterschaften ausgetragen. Artemi Fursov/Anastasia Huber (beide 15 Jahre) erreichten bei ihrer ersten Standard-Meisterschaft gleich das Semifinale und landeten auf dem geteilten 9.-10. Platz. Bei Ihrem zweiten Turnier in der höchsten Startklasse gelang Alexander Polushvedkin (13 Jahre) und Lisa Geibel (14 Jahre) der Einzug in die erste Zwischenrunde und sie erreichten somit ihr gestecktes Ziel für die Meisterschaft. Ian-Luca Comanescu (12 Jahre) und Jessica Artamonov (13 Jahre) gehören zwar vom Alter der Junioren 1 an, starteten aber in der höheren Altersklasse die Deutsche Meisterschaft mit. Dort konnten Sie sich einen respektablen 50. Platz ertanzen.

Ihren Titel verteidigten Nikita und Elisabeth Yatsun (TSC Saltatio Neustadt im TV 1860 Mußbach) mit fast allen Bestnoten, vor Egor Ionel / Rita Schumichin (Art of Dance, Köln) und Efrem Kuzmichenko / Samira Hafez (btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848).

2018-03-21T20:44:04+00:00 01.11.2015|